Kolumbianische Freundschaft

 

Kenneth Bruno hat uns um 11.00 morgens ein Bier angeboten.Ein bisschen früh , darum haben wir dankend abgelehnt.Hätten wir besser nicht gemacht! 5 Minuten später hat Pia einen Coctail erhalten und ich ein Wiskey.Und das dann 3 x hintereinander……

jetzt gibts eine Weile nur noch Wasser

hat super ausgesehen , haben wir aber nicht gewagt , unsere Tropenärztin ( von Walenstadt ) hat es und schriftlich gegeben : koch es , schäl es oder vergiss es.

vermummt auf hoher See

Ein echtes Speedboot , 50 Personen plus Besatzung. Wir hatten das Gefühl von Fliegen.Ausflug für 2 Tg.auf die San Bernardos Inseln , Isla Mucara.Und – die Musikanlage – man kann das gar nicht beschreiben , aber wenn man von klein an so extrem laute töne hört , muss das im Alter wohl immer noch lauter eingestellt sein.

Unsere Haustiere auf der Insel : ein Schwein , Hund und Katze und obiges Ungetüm.

Salud y hasta luego

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.