Man kann nicht alles haben….

mit diesem Strassenbild verabschieden wir uns bis am 24.11.19 aus Cartagena.Wir haben die Wintersachen im Hostal gelassen und freuen uns auf das karibische Meer.

 

unser restliches Gepäck…

Im Bus nach Playa Blanca

Das Meer ist wirklich traumhaft – aber wie der Titel schon sagt…leider haben wir einen sogenannten Tagesstrand erwischt.Bis morgens um 10Uhr und abends ab 16Uhr ist es schön.Dazwischen kommen hunderte von Tagesgästen.Viele Schiffe fahren dann hin und her.Schwimmen oder Schnorcheln ausserhalb des Rettungsringes = lebensgefährlich.Wir machen das Beste draus , geniessen und planen die nächste Etappe.

halber Fisch – Pia hat den Kopf – ich den Schwanz – sehr gut!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.