Medellin und Cartagena Colombia

meine Ängste waren total fehl am Platz :  die beiden Flüge je a sfr.45.-waren sehr angenehm – trotz Propeller und Minimaschine.Aber – egal wie gross die Flugeuge bis jetzt waren , sei es der Dreamliner , die Airbusse in diversen Grössen …usw. alle immer rappelvoll!

Den letzten Tag in Medellin verbrachten wir in diversen lustigen Erlebnisparks ( Pia als Kind siehe oben ) sowie im Planetarium , wo wir 2/3 der Show , vom CERN in der Schweiz,  die Zusammenhänge des Weltalls mit der mystischen Materie erklärt bekamen.Sehr eindrücklich.

In Bogota , Medellin und Cartagena sind fast alle Wagen und Anhänger mit unserem Namen beschriftet. ( Menzies )

Metro – aber über Tag – Pia kennt sich sofort aus.

Elektroverrohrung mit Panzerrohren.Sieht super aus!

Immer noch kein Abnehmrezept gefunden.

Miss Colombia in echt

Receycling vorbildlich.In den öffentlichen Plätzen sind meistens bis zu 6 verschiedene Kübel mit : Plastik , Kunstoff , Papier , Medikamente usw.vorhanden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.